Montag, 1. Juni 2015

Bulgur mit Spinatpesto und karamellisierten Tomaten

Mein absolutes Lieblingsessen in diesem Jahr ist bisher dieser Bulgur mit Spinatpesto. Hat man das Spinatpesto bereits auf Vorrat zubereitet, steht man auch nicht mehr ewig in der Küche.


Zutaten

  • Bulgur für 2 Personen
  • 100 g frischer, junger Spinat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Parmesan
  • 100 ml Olivenöl + etwas mehr
  • 250 g Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer
  • etwas braunen Zucker
  • Balsamico-Creme

Für das Spinatpesto die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, Parmesan fein reiben und Knoblauch hacken. Pinienkerne, Parmesan und Knoblauch mit dem gewaschenen und abgetropften Spinat fein pürieren, salzen, pfeffern und so viel Olivenöl zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Bulgur nach Anleitung zubereiten. Die Tomaten mit etwas Olivenöl in eine heiße Pfanne geben, mit Zucker bestäuben und karamellisieren lassen, salzen und pfeffern. Den Bulgur mit dem Pesto mischen, die Tomaten und schließlich die Balsamico-Creme darüber geben.

Quelle: Penne im Topf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen