Montag, 2. März 2015

Linsen-Trauben-Salat

Dieses Foto schlummert schon eine Weile in meinen Entwürfen. Heute darf es endlich ans Tageslicht, damit ich diesen Linsensalat auch bestimmt wieder einplane, wenn es regionale Trauben gibt:


Zutaten
  • 200 g Belugalinsen oder Puy-Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 200 g kernlose Trauben
  • 1 Bund Koriander
  • 3 EL Rosinen
  • 1 EL Honig
  • Olivenöl, Sherryessig, Salz, Pfeffer
  • etwas frischer Thymian

Die Linsen mit dem Thymian in Salzwasser bissfest garen, abgießen und abkühlen lassen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, Ingwer schälen und fein hacken. Die Zwiebelringe in 2 EL Olivenöl anschwitzen, Ingwer und Honig zugeben, salzen und pfeffern und etwa 5 Minuten karamellisieren lassen.
Die gewaschenen Trauben ggf. halbieren, Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren und mit den anderen Zutaten mischen.

Quelle: foto e fornelli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen