Montag, 12. Januar 2015

Rote Bete Carpaccio

Kürzlich bekam ich ein Gläschen Aprikosensenf und ein Fläschchen Essig mit dem schönen Namen "Acetum Pomposa" geschenkt, mitsamt Rezept für ein Rote Beete Carpaccio.


Zutaten

  • 500 g frische Rote Bete
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Acetum Pomposa
  • 1 TL Aprikosensenf
  • einige Zweige frischer Thymian
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rote Bete weich kochen, danach kann man problemlos die Schale entfernen. Beten in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller verteilen. Olivenöl, Essig, Pfeffer, Salz und Aprikosensenf cremig aufschlagen und über die Beten träufeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und darüber verteilen.

Quelle: Doktorenhof

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen