Freitag, 1. Juni 2012

Pfingsten - Zitronenbutter

Vor genau einer Woche sind wir zu einem verlängerten Campingwochenende ins niederländische Breskens aufgebrochen. Es war ein wunderschönes und entspanntes Wochenende in überaus netter Gesellschaft. Nicht nur das Wetter war vom Feinsten, auch die Verpflegung war überaus köstlich. Andre und Hardy sorgten für 10 Erwachsene und 13 Kinder am Grill für wirklich außergewöhnlich Leckeres.


Nicht nur Fisch, Filet, Lamm oder Kartoffeln gab es - sogar Pizza zauberten die beiden vom Grill.


Und für alle die, die nicht bis zum nächsten Jahr auf die Zitronenbutter warten möchten, folgt hier das Rezept.

Zutaten
  • 1 kleine grüne Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein kleines Bund Schnittlauch
  • 125 g weiche Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Limette
  • 40 g Parmesan, frisch gerieben
  • Meersalz und Pfeffer, frisch gemahlen
Chilischote, Schalotte, Knoblauchzehe und Schnittlauch sehr fein hacken und mit der weichen Butter sowie dem Olivenöl mit Hilfe einer Gabel gut vermischen. Zitrone und Limette heiß abwaschen, die Schale ohne das Weiße fein abreiben und mit dem Parmesan unter die Butter rühren. Sparsam salzen und pfeffern. Am besten in einem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.


Quelle: delicious days

1 Kommentar:

  1. Oha, wird sofort notiert...klingt sehr lekker....
    ..enne...welch' schöne Bilder von Strand und Leckereien!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen