Mittwoch, 8. Februar 2012

Brotaufstrich - Forellencreme mit grünem Pfeffer

....und heute gibt's nun etwas für auf das Brot von gestern.

Eine Alternative zur Forellencreme von hier - das neue Modell schmeckt mir persönlich etwas besser. Was meint Ihr?















Zutaten
  • 250 g geräucherte Forellenfilet
  • 100 g Mascarpone
  • 2 EL saure Sahne
  • 2 TL eingelegter grüner Pfeffer
  • 2 EL gehackter Dill
  • Salz, Zitronensaft
Forellenfilets zerpflücken und mit Mascarpone und saurer Sahne verrühren. Den abgetropften Pfeffer hacken und mit dem Dill unter die Creme heben. Salzen und mit Zitronensaft würzen.

Quelle: Karen Schulz & Maren Jahnke, Drunter & Drüber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen