Sonntag, 11. Dezember 2011

Mohnkuchen

Nach einem späten Frühstück, einem ausgiebigen Spaziergang und dem Anfeuern der 18-km-Winterlauf-Teilnehmer bei frostigen Temperaturen wartete eine heiße Tasse Tee mit einem sehr empfehlenswerten Stück Mohnkuchen auf uns.
















Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 150 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 100 g gemahlener oder ganzer Mohn
  • 3 Eier
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Sauerrahm
Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz und Vanille mischen, Zitronenschale und Mohn zugeben. In einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Sonnenblumenöl und dem Sauerrahm verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben. Gut verrühren und in eine gefettete Kastenform (25 cm Länge) geben. Auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten backen.

Quelle: Annik Wecker, Geschenke aus meiner Küche

1 Kommentar: