Samstag, 15. Januar 2011

Kartoffelsuppe

Im Kühlschrank schlummerte noch eine halbe Sellerieknolle vor sich hin und die Kartoffeln mußten auch langsam weg. Die Zeit war knapp und der Hunger groß. Hatte ich da nicht vor einiger Zeit hier ein Rezept für eine Kartoffelsuppe gesehen??

Zutaten

400 g Kartoffeln
2 Möhren
1/2 Sellerieknolle
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
80 g gewürfelter Speck
3 EL Öl
1,5 l Liter Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer und Muskat

Kartoffeln, Möhren, Lauch, Zwiebel, Sellerie waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden bzw. die Zwiebel fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Speck andünsten, Zwiebelwürfel zugeben und mitdünsten. Dann die Kartoffeln und das Gemüse in den Topf geben und ebenfalls kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und das Lorbeerblatt dazugeben. Alles ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Dann das Lorbeerblatt aus der Suppe fischen und alles mit dem Pürierstab pürieren. Mit einem Stück frischem Brot servieren.

Quelle: New Kitch on the blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen