Samstag, 4. Dezember 2010

Schweizer Baseler Brünsli

Für die Adventszeit 2010 habe ich mir einiges vorgenommen - erstmalig werden die Resultate ja fotografisch für künftige weihnachtliche Backaktionen festgehalten. Nun versuche ich, den Plan nach und nach abzuarbeiten - hier also:

Weihnachtsbäckerei, die I.

Zutaten
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 g geriebene Zarbitter-Schokolade
  • 1 Messerspitze gemahlener Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 1 EL Wasser
  • 50 g Zucker
  • grober Zucker
Mandeln, Zucker, Schokolade und Zimt in einer Schüssel mischen. Eiweiß mit Wasser halb fest schlagen und unter die anderen Zutaten arbeiten. Unterlage mit grobem Zucker bestreuen und den Teig darauf ca. 1 cm dick ausrollen. Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Herzen über Nacht auf dem Backblech trocknen lassen. Am nächsten Morgen im auf 160°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen