Sonntag, 5. Dezember 2010

Adventskranz

Am 2. Advent wird ausnahmsweise nicht gekocht - umso schöner brennt die 2. Kerze.
Der erste Versuch, einen Adventskranz zu bauen, endete dank eines nicht arretierten Kreissägenmotors in der Notaufnahme. Der hat jedenfalls dafür gesorgt, dass sich ein Holzklotz mit gefühlter Lichtgeschwindigkeit in Richtung meines unbeteiligt herumhängenden Armes bewegte. Und das einen Tag vor dem ersten Advent. Glücklicherweise war nichts gebrochen und dank schneller Kühlung und Arnika war die Hand zwei Tage später wieder zu gebrauchen. Da die Kerzen aber dringend einen Kranz benötigten wurde aus der Not das Modell "Baumscheibe" kreiert. Am Wochenende wurden dann noch im Teamwork Schnee, Bäum und Schneemann hinzugefügt.

1 Kommentar: